Erotische Fantasien

Ich habe hier damit begonnen einige erotische Fantasien aufzuschreiben. Dabei hat es mir sehr viel Spaß gemacht diese vorzustellen bzw. zu schreiben. Dabei habe ich mir die Fantasien auch einmal aus der Rolle der Frau vorgestellt bzw. ich habe auch versucht einige aus dieser Perspektive zu schreiben. Das war sehr spannend für mich. Ob ich auch einige dieser Fantasien real erlebt habe oder gerne erleben würde bleibt mein Geheimnis. Für mich steht allerdings nicht das realisieren von Fantasien im vordergrund sondern die Freiheit der Gedanken diese Fantasien zu entwickeln.

Dennoch möchte ich an dieser Stelle auch einmal kurz auf das Thema er realisierung von Fantasien eingehen. Realisiert nur die Fantasien, bei denen ihr euch wohlfühlt und die ihr wirklich realisieren wollt. Lasst euch dabei nicht durch andere dazu drängen. Seit euch auch bewusst, dass alle Fantasien in der Realität anders sind als in der Fantasie. Sie können besser aber auch schlechter sein! Am schönsten ist es aber, wenn ihr mit eurem Partner oder eurer Partnerin gemeinsame Fantasien entwickelt und diese dann real werden lässt.

Und jetzt noch einen Satz an uns Männer! Liebe Männer, ermutigt eure Partnerinnen Fantasien und geht auf ihre Wünsche und Bedürfnisse ein. Gebt euren Partnerinnen die Möglichkeit sich fallen zu lassen und in die Tiefen der Erotik einzutauchen. Bei der Erotik geht es nicht nur darum das nur ihr eure Bedürfnisse erfüllt bekommt, sondern es geht um die Gemeinsamkeit, Vertrauen, Zuneigung und Respekt. Also liebe Männer, geht auf eure Partnerinnen ein, interessiert euch für sie und ihre Fantasien, Bedürfnisse und Wünsche und taucht gemeinsam in die Welt der Erotik ein!

Euer Mr. X